Signatur: 585/ NZ 30431-47/49 
Universitätsbibliothek Greifswald 
Dlas traditionsreiche Jahrbuch der Forschung über Geschichte, Altertumskunde 
und Kunst des Ostseeraumes: 
BALTISCHE STUDIEN 
Heraulsgegeben von der Gesellschaft für Pommersche Geschichte, Altertumskunde und 
Kunstt e. V,, Sitz Hamburg - Schriftleitung Prof. Dr. Erwin Aßmann Universität Kiel, 
und Prof. Dr. Hans Jürgen Eggers Universität Hamburg 
Die „.Pommersche Gesellschaft" besteht seit 1824, ihr wissenschaftliches Organ erscheint 
seit rmehr als 130 Jahren. Nach einer fünfzehnjährigen Pause kam 1955 der erste Jahres 
band' nach dem Zweiten Weltkriege heraus. 
Von iden früheren Ausgaben der BALTISCHEN STUDIEN sind folgende Bände 
liefenbar: 
Bandl 43/1955 
Inhallt: Die Mittel-Latänezeit in Mittelpommern. Von Prof. Dr H J Eggers - Pommer 
sche 'Geschichtsforschung nach 1945. Von Dr. H. Branig. - Die Schauplätze der dänisch- 
wencäischen Kämpfe in den Gewässern von Rügen Von Prof. Dr E Aßmann - Pommer 
sche Studenten in Kopenhagen und Upsala während des Dreißigjährigen Krieges. Von 
Dr. TT. O. Achelis. - Alte Verlobungs- und Hochzeitsbräuche in pommerschen Städten 
(1. Tieil). Von Dr. F. Adler. - Stolper Bernsteinkunst. Von Dr. H Spruth - Theodor Fontanes Fontanes 
zweite Heimat. Von Dr. E Gülzow (f). - Die Handweberei in Pommern von 1928 
bis 11945. Von Else Mögelin. - Der Bildhauer Bernhard Heiliger. Von Dr. K. L. Skutsch. - 
Pomimersche Landschaft im Bilde der zeitgenössischen Kunst. Von Dr. L Pretzell - 
Liteiratur zur Vorgeschichte Pommerns 1940-1944. Von Dr. O. Kunkel. 
Band 44/1957 
Inhailt: Die Gründung der Universität Greifswald 1456. Von D. Hellmuth Heyden. - Zwei 
Mottten (Turmhügelburgen) im Kreise Regenwalde. Von Dr. H. Hinz. - Mannhagen 
als L.andesgrenzen im nordostdeutschen Kolonisationsgebiet. Von Dr. F. Engel. - Hinrich 
Brumsberg ein ordenspreußischer Baumeister der Spätgotik. Von Dr. N. Zaske. - Das 
Hancdelshaus der Loitz zu Stettin, Danzig und Lüneburg Von Dr. Joh. Papritz. - Alte 
Verlcobungs- und Hochzeitsbräuche in pommerschen Städten (2. Teil). Von Dr. Fritz Adler. 
- Diie Agrarverfassung Hinterpommems im 18. und 19. Jahrhundert. Von Dr. Henning 
Graff v. Bordce-Stargordt. - Emil Palleske und Gottfried Keller. Von Dr. Erwin Acier- 
knecht. - Der Granitbildhauer Joachim Utech. Von Dr. H. Th. Flemming. 
147
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.